Bundestrojaner-Rasterfahndung-Herold-

Es ist umso erstaunlicher, wenn so stasi-inspirierte Dinge wie der Bundestrojaner die schlimmsten Erwartungen noch um Längen übertroffen werden.
Man fühlt sich in die 70iger Jahre zurückversetzt, wo eine handvoll Menschen das Rechtsbewußtsein eines ganzen Staates verrückten und ihn zu einer gesellschaftlichen Paranoia führten. Aber der damalige Aktionismus von Horst Herold und Co. wird hier noch maßlos übertroffen, da Beweise nahezu jeden Internetuser unter geschoben werde können.
Ich bin entsetzt.
Siehe:http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ein-amtlicher-trojaner-anatomie-eines-digitalen-ungeziefers-11486473.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: