Grand Griffon- Protektor

So kann es gehen.
Durch einen Kurzbesuch im Plattenladen erhielt ich Kunde von der Scheibe Protektor von Grand Griffon. Beide Namen waren neu für mich, erst die Verbindung zu Escapado lies Bekanntes erahnen.
Doch schon die wenigen Songs auf Myspace stießn etwas in mir an, was unbedingt mehr wollte. Diese Bedürfnis konnte schon bald gestillt werden, denn auf dem Konzert in der Meierei gab es nicht nur einen satten Liveact von Grand Griffon, sondern auch endlich die LP, man beachte für 10€!.
Und was für eine Kracher!
Nicht nur musikalisch glänzt Protektor, auch textlich wird einiges geboten. Die gute Vebindung von HC, Punk und Screamo unterhält bestens. Die Songs bestechen durch Wucht, Abwechslung und Energie. Es erinnern sogar einige Parts an Dawnbreed, siehe „Mein Shirt“.
Doch was die Platte wirklich einzigartig macht sind die Texte. Statt Pathos und Brotherhood gibt es Botschaften über das Ich in unserer Welt: “ Ich stecke fest zwischen Buchstaben und Zahlen“. Diese Stimme schlägt sich nicht nur mit Wettermenschen, Ex-Freundinnen, der eigenen Jugend und der Zukunft rum, sondern ruft auf über den Tellerand hinaus zu gehen und unsere aufgezwungen Rollen hinter uns zu lassen( Nie mehr so alt).
“ Das hier hat doch nichts mit Unterhaltung zu tun, oder doch?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: